VERANSTALTUNGSREIHE FÜR JUNGE LITERATUR

„Kurzweilig, informativ, intelligent und witzig – so kann man die Literaturshow kurz beschreiben.“ – RP Online

nächster Termin

starring

Leif Randt
>> Allegro pastell

als digitale Literaturshow in drei Teilen

am Montag den 15., Dienstag den 16. und Mittwoch den 17.06.

um je 20:30 Uhr auf der Messenger App Telegram

 

 

der Link zum chat
>>> hier

Unser nächster GAst

© Zuzanna Kaluzna

Germany’s next Lovestory. Leif Randt erzählt vom Glück. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Die Fernbeziehung der beiden wirkt makellos: sie gehypte Autorin in Berlin, er gefragter Webdesigner in Maintal, wo er den Bungalow seiner Eltern bewohnt. Über Text und Bild sind die beiden eng miteinander verbunden und besuchen sich für lange Wochenenden in ihren jeweiligen Realitäten. Jogging durchs Naturschutzgebiet und Meditation im südhessischen Maintal, driftende Dauerkommunikation und sexpositives Ausgehen in Berlin – Jerome und Tanja sind füreinander da. Doch der Wunsch, ihre Zuneigung zu konservieren, ohne dass diese bieder oder schmerzhaft existenziell wird, stellt das Paar vor eine Herausforderung.

Nächster Literaturshow-Gast ist Leif Randt, geb.1983 in Frankfurt a.M. Er verfasste die Utopien »Planet Magnon« (2015), »Schimmern-der Dunst über CobyCounty« (2011) und »Leuchtspielhaus« (2009). Ausgezeichnet wurde seine Arbeit u. a. mit dem Erich-Fried-Preis (2016) sowie mit der Nominierung von »Allegro Pastell« für den Leipziger Buchpreis. Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- und Video-Label tegelmedia.net.

Mehr Infos zu Autor und Buch: hier.

Moderation: Dorian Steinhoff
Sidekick: Mario Neumann

Über uns

Literaturshow NRW präsentiert junge deutschsprachige Literatur – und zwar kurzgetaktet und smart, mit Verve und Witz: Die Abende schließen Lesung und Late-Night-Show miteinander kurz und sind ein fröhlicher Punsch aus Textjingles, alternativen Romananfängen, wilden Plotideen und anderen Überraschungen, von denen vorher wirklich niemand wusste. Alles in bunt, aber nicht zu grell. Außerdem wird bestimmt auch vorgelesen.

Für dieses Projekt kooperieren das Kulturzentrum zakk (Düsseldorf), das Literaturhaus Bonn, das Theater im Bauturm (Köln), das Ulla-Hahn Haus Monheim, das Passwort cultra (Brühl) und die Stadtbücherei Nettetal. So kommt 24 Mal im Jahr das Aufwühlendste und Schönste aus der jungen Bücherwelt auf die Bühnen in NRW. Das macht Literaturshow NRW zu einer der größten Reihen für junge Literatur in Deutschland.

Partner

Förderer

Literaturshow NRW ist ein Konzept vom
Label für Literaturvermittlung strass & stein

und wird gefördert von der Kunststiftung NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Rückblick

Kontakt

Ansprechpartnerin: Nina Waldmüller
Tel: 0228 – 555 2 777 0 

E-Mail: waldmueller@literaturhaus-bonn.de

Literaturshow NRW auf Facebook

Literaturshow NRW auf Instagram

 

 

 

 

 

Bei Fragen, Anmerkungen und Vorschlägen schickt uns bitte eine Mail.

9 + 5 =